logo

Molinos de las Cuevas

Kreativraum in historischem Umfeld

 

Kurs 1: Malen und Töpfern mit Cora Egger

Datum: 12. - 19. Juli 2021

Inhalt:

Morgens wird gemalt und nachmittags getöpfert.

 

Programm:

Sowohl das Malen als auch das Töpfern werden von Cora Egger geleitet.


Malen:

 

In diesem Kurs werden wir mit der von Bettina Egger in den letzten 50 Jahren entwickelten und immer weiter verbesserten Methode des Begleiteten Malens arbeiten.
Es geht dabei um den Dialog zwischen Malenden und Bild. Ohne Vorgaben werden die bildnerischen Eingebungen der Malenden, seien es Farben, Formen, oder realistische Darstellungen, gemalt.
Im Stehen wird langsam mit der Hand Gouchefarbe auf Papier aufgetragen, was den direkten Bezug zum Bild unterstützt.
Cora begleitet diesen Prozess. Ihre Interventionen unterstützen das Unterlassen von maltherapeutischen, künstlerischen, oder sonst im Leben angeeigneten Regeln und Meinungen. Diese behutsame Art ein Bild entstehen zu lassen führt zum Entdecken der eigenen Qualitäten und der eigenen unbekannten Bilderwelt und damit zu neuen Perspektiven.

 

Bettina Egger, Dr. phil.

  • Kunsttherapeutin ED
  • Psychotherapeutin SPV
  • eigenes Malatelier seit 1965
  • Ausbildungsleiterin für Mal- und Kunsttherapie seit 1968
  • Lehrtätigkeit im In- und Ausland
  • Autorin von Fachliteratur zum Thema Maltherapie
  • eigene Praxis für Maltherapie und Psychotherapie.
  • Mitarbeit an der Entwicklung der Höheren Fachprüfung für Kunsttherapie.
  • Verbandsmitgliedschaften: GPK (Gestaltende Psychotherapie und Kunsttherapie), SPV (Schweizerischer Psychotherapeutenverband).

 

Cora Egger:

  • Keramikerin und Kunsttherapeutin.
  • Töpfer-Ausbildung an der Kunstschule La Massana Barcelona.
  • Von 1995 bis 2010 eigenes Töpfer-Atelier in Barcelona.
  • Seit 1995 auch eigenes Malatelier für Kinder und Erwachsene in Barcelona.
  • Leitung und Dozentin an der Kunsttherapieschule Farbe in Spanien.

 

Töpfern:

Hier werden wir mit rotem Ton aus der Gegend kreieren, experimentieren und werken.
Ihr werdet die verschiedenen Aufbautechniken kennen lernen und wer Lust hat kann an der Töpferscheibe arbeiten.
Es werden verschiedene Dekorationstechniken mit Engoben und Glasuren vorgestellt.
Jeder wird seine glasierten und gebrannten Werke mit nachhause nehmen.

 

 

Kurszeiten:

Morgens von 10:00 bis 13:00 Uhr: Malen
Nachmittags von 18:00 bis 20:00 Uhr: Töpfern

 

Methodik:

  • Praktische Selbsterfahrung Im Lösungsorientierten und Begleiteten Malen
  • Praktische Einführung ins Töpfern
  • Hinweise zu den Grundlagen des Töpferns

 

Teilnehmer:

Mindestteilnehmerzahl: 3
Maximalteilnehmerzahl: 8

 

Zeiten:

  • Montag 12. Juli: Anreise
  • 13.- 18. Juli: Malen und Töpfern
  • Montag 19. Juli: Abreise

 

Sonstiges:

  • Der Kurs ist ohne Vorkenntnisse möglich.
  • Kursleitung: Cora Egger,
  • Kosten: 820,- Euro (inkl. Material ohne Unterkunft und Verpflegung)
  • Auf Wunsch stellen wir eine Teilnahme-Bescheinigung aus.
  • Die gemachten Arbeiten können mitgenommen werden.
  • Diese Weiterbildung ist vom FHK anerkannt.
  • Die Weiterbildung wird mit einem Nachweis von 30 Std. Kontaktzeit bestätigt.

 

 


-   Kontakt: Cora Egger   -   Sant Pere Mes Alt 59 BIS  -  08003 Barcelona   -   info@molinos-de-las-cuevas.org   -   © 2015 molinos-de-las-cuevas.org,  All rights reserved   -